August / September 2012

Zwei schwierige Monate im NAG

schuleNach Nicols Rückkehr aus den Ferien in der Schweiz, musste sie mit Schrecken feststellen, dass eines der Schulgebäude im NAG nicht mehr bewohnbar ist.

Verursacht durch den Bau der Hochhäuser ist der Boden an der Grundstücksgrenze abgesunken. Das hat Risse in der Bausubstanz am Schulzimmergebäude verursacht.

IMG_0571Nicole musste das Gebäude evakuieren und die Klassenzimmer in andere Gebäude verlegen. Das alte Schulgebäude darf nicht mehr genutzt werden.Ganz wie es Nicols Art ist, hat sie sofort reagiert und wollte vorerst einmal einige provisorische Schulzimmer, angrenzend an das Munot Gebäude bauen.

Leider ist dadurch der Streit mit dem Nachbar wieder eskaliert. (Seit Jahren behauptet der Nachbar, dass das NAG zu einem Teil auf seinem Grundstück stehe.)Das ganze wird jetzt leider zu einem Gerichtsfall und Nicole musste einen Anwalt suchen, der ihr in dieser Angelegenheit hilft.


Nicole wir wünschen dir viel Kraft in dieser so schwierigen Zeit.

12-09-new 6class roomsDer neueste Stand ist nun, dass das Provisorium auf dem Spielplatz gebaut wird.Gleichzeitig ist Nicole mit dem Abriss und Neubau des alten Schulgebäudes beschäftigt.


Wie es auf dieser Welt so ist, gibt es aber auch erfreuliche Dinge zu berichten..

 Am 1. September wurde das NAG 19jährig. Wie jedes Jahr wurde der Geburtstag ausgiebig gefeiert.

model2NAGer Manju Basinet, die Fashion-Design studiert, führte ihre erste Modeschau durch und modelte ihre Entwürfe gleich selbst.

2012-09-11-Nikon 081Manisha Tamang hat ihr Studium in Hotelmanagement abgeschlossen und fand eine Stelle in Abu Dhabi.

2012-09-11-Nikon 085Deepa Mainala erhält einen Bachelor in Business Studies. Jetzt unterrichtet sie im NAG und studiert weiter, um den Masters zu erhalten.

2012-09-12-Nikon 057Seema Tamang erreicht die Top 15 der Miss Teen Wahl von Nepal. Im Talentbereich gewann sie sogar einen Top 5 Platz.

Drei „neue“ Mädchen werden in die NAG Familie aufgenommen: Die Zwillinge Nilam und Nilima sowie ihre grosse Schwester Nova.

2012-09-21-NAG 2802012-09-21-NAG 279


Eine grosse Freude war der Besuch einer Delegation von Schülern der Internationalen Schule von Zug und Luzern.

2012-09-21-NAG 573(ISZL ist seit Jahren ein grosszügiger Sponsor vom NAG).  Zusammen mit ihrem Direktor, Herrn Dominic Currer, verbrachten die Schüler eine Woche mit den NAG Kindern. Sie halfen tatkräftig bei Arbeiten in den Slums von Kathmandu mit. Mit dem alten Dachmaterial vom Mädchendorm konnten Häuser in den Slums gedeckt werden, sodass jetzt einige Slumbewohner wieder ein dichtes Dach über den Köpfen haben. Herzlichen Dank allen ISZLern und kommt bald wieder.

Kommentare (0)