Oktober 2012

Abrissarbeiten, Neubau, Besuche und Festivitäten.

Der Abriss des alten Schulgebäudes ist in vollem Gange. Auf dem Bild sieht man im Hintergrund die Neubauten auf dem Nachbargrundstück. Durch diese Bauten senkte sich der Boden auf dem NAG Gelände. Dadurch entstanden Risse im alten Schulgebäude und machten die Schulzimmer unbewohnbar.

IMG_2264Auch der Neubau des Schulprovisoriums schreitet voran. Das Bild zeigt die ersten Fundamente auf dem alten Spielplatz.


Reisebericht einer Besuchergruppe die das NAG besichtigt hat.


Am 15.Oktober besuchte eine spezielle Reisegruppe  das NAG. Im Link ist die ganze Reise dieser Gruppe beschrieben. Es ist eine interessante Erzählung über eine Reise zum Dach der Welt. Nach der Rückkehr dieser Reisegruppe in die Schweiz ging eine sehr grosszügige Spende ein. Herzlichen Dank.   Der Bericht


Dashain Dashain

Wie jedes Jahr im Oktober wurde auch im NAG Dashain gefeiert. Wie wichtig Dashain für einen Nepalesen ist, kann man aus folgendem Zitat von Saran entnehmen. (Saran wurde vor 19 Jahren von Nicole auf der Strasse aufgelesen, von ihr ausgebildet und arbeitet heute in einem grossen Hotel in Dubai als Koch)


“I guess it’s been 6 yrs that I have not properly celebrated Dashain. Today I really feel bored and missing Nepal a lot. But I wish all my family and friends enjoyed a lot. Especially our NAGers….any cheers guys!”
Zwei Strassenkinder (der Junge Kamal und das Mädchen Juli) hatten im Oktober grosses Glück. Beide wurden von der Polizei von der Strasse in ein Heim gebracht. Dieses Heim wurde jedoch geschlossen und Nicole nahm die beiden Kinder auf. Niemand kennt ihr Alter, die Herkunft und ihre Namen.

JuliKamal

Kommentare (0)