Virtueller NAG-Event

Liebe NAG-Freunde
Danke, dass Sie sich heute Zeit für NAG nehmen.
Wir freuen uns, dass Sie/Ihr Nicole und das NAG heute zumindest virtuell ‘treffen’ können/könnt. Im ersten Film erfahren Sie wie das NAG mit dem Coronavirus umgeht und welche Massnahmen wir vor Ort haben treffen müssen. Der zweite Film wäre am NAG-Event gezeigt worden und thematisiert “NAG und die Umwelt”.
Wir hoffen, dass wir auch weiterhin auf Sie zählen dürfen und sind für jede Unterstützung dankbar! An dieser Stelle möchten wir der Firma insign herzlich für den technischen Support danken. Und natürlich hoffen wir von ganzem Herzen, dass Sie alle gesund bleiben! 

Namaste vom NAG-Team

Kommentare (1)

  1. Herzlichen Dank für die eindrücklichen Momente, die ihr mit uns teilt und die mich demütig stimmen. Werden wir doch alle jetzt hart geprüft. Und dennoch müssen wir erkennen, dass erschreckend viele den Ernst der Lage hinsichtlich des Corona-Virus nicht wahrhaben wollen und ihr “Ding” weiterverfolgen, als ob nichts wäre. Egoismus ist ein schlechter Berater in der aktuellen Situation und das NAG zeigt uns, dass es anders geht und gehen muss. Nicht nur im Umgang mit dem kleinen, lipidumhüllten Virus, sondern auch mit unserem Planeten als Ganzes.
    Bleibt gesund oder werdet wieder gesund
    Chris