NAGs Maskenmodeschau

Der Lockdown in Nepal ist vorbei!!! Dennoch bleiben wir im NAG weiterhin in Quarantäne. Der Online-Unterricht findet weiterhin planmässig statt. Sowohl die Lehrer als auch die Schülerinnen haben sich an den Online-Unterricht gewöhnt. Alle NAGer, die den Lehrpersonen geholfen haben, haben selber Erfahrungen als Lehrpersonen und Kurse im Bereich der Lehrerausbildung absolvieren können. Dafür haben sie ein Zertifikat erhalten.

Um die Kinder und Jugendlichen im NAG bei guter Laune zu halten, haben wir auch im Juli ein lustiges Ereignis gestaltet: eine Maskenmodeschau. Seit einigen Wochen stellen die NAGer ihre eigenen Gesichtsmasken her, die in ihrem eigenen Stil dekoriert sind. Das Schneider-Atelier von NAG erstellte einfache Masken für die jüngeren Kinder und einige der älteren Kinder stellte die Masken selber her. Einige haben diese anschliessend dekoriert und andere haben völlig neue Designs entworfen. Die Show wurde organisiert um das Bewusstsein für die Bedeutung der Maske zu schärfen und möglicherweise sogar Masken zu einem modischen Statement für diejenigen zu machen, die sie nicht tragen möchten. Die gesamte Modenschau wurde auf YouTube bei NAG Nepal hochgeladen und sogar in BBC Nepal thematisiert. Wir hoffen, dass sich unsere Botschaft verbreitet und die Bedeutung von Masken auch in Nepal vielen bekannt wird. Schauen Sie selbst und geniessen Sie die Show!

Kommentare (0)