Langsam kehrt wieder etwas Normalität zurück

Den Jahreswechsel feierten wir mit Filmen bis Mitternacht und einem besonderen Essen für alle NAGer. Nach einem Jahr, das kaum ein Ende zu finden schien, wurde das neue Jahr sehnlichst erwartet und gefeiert! Zu Beginn des neuen Jahres durften die NAGer wieder an einzelnen Sportwettbewerben teilnehmen, angefangen mit dem Klettern. Da Klettern keine Kontaktsportart ist, besteht ein geringes Risiko sich mit Corona zu infizieren. Und siehe da, gleich beim ersten Wettkampf brillierten die NAGer und gewannen bei den Frauen Platz 1 und 2 und bei den Männern Platz 2 und 3. Herzliche Gratulation allen Kletterern und Kletterinnen!

Da alle Schulen in Nepal geöffnet werden durften, ist auch die NAG-interne Schule NiMS seit dem 11. Januar wieder für die Tagesschüler offen. Wir ergreifen nach wie vor alle möglichen Massnahmen um zu verhindern, dass das Virus ins NAG gelangt. Zu diesen Massnahmen zählen das Tragen einer Maske, eine allmorgendliche Fieberkontrolle beim Eintritt ins NAG, sowie das Anbringen einer Handwaschstation beim Eingang. Auch die Lehrer sind verpflichtet, die notwendigen Massnahmen zu befolgen, ebenso wie alle anderen Mitarbeiter. Zudem konnte der erste NAGer gegen Covid-19 geimpft werden! Dr. Raju Khatiwada hat seine erste Dosis erhalten, da er einer der Ärzte ist, die an der Front im Spital arbeiten und somit sein Ansteckungsrisiko hoch ist.

Zu guter Letzt findet im NAG gerade ein eigener Kochwettbewerb für alle NAGer, die Interesse am Kochen haben, statt. Zwei Runden wurden bereits durchgeführt und werden demnächst auf unserem You Tube-Kanal zu sehen sein.

Wir im NAG bleiben auch in schwierigen Zeiten nicht untätig und versuchen stattdessen neue Wege zu finden, die NAGer zu unterhalten und zu unterrichten. Obwohl sich das Virus weiterhin ausbreitet, bringt uns der Impfstoff Hoffnung und ein Ende der Corona bedingten Nöte in Sichtweite.

Dr. Raju Khatiwada bekommt die ersten Impfung

Die neu errichteten Handwaschanlagen

Die Tagesschüler kehren nach einer langen Zeit ins NAG zurück

Die Kontrolle am Eingang gehört zum neuen Alltag

Da möchte jemand hoch hinaus

Fokussiert auf den nächsten Griff

Kommentare (0)